Erfolglosigkeit .. was tun, wenn man erfolglos ist?


erfolglosDas Gute vorweg: Erfolglosigkeit muss kein Dauerzustand sein - für niemanden! Die Gefahr, dass es zu so einer Situation kommt, entsteht erst, wenn man anfängt sich solche Dinge einzureden.

Die Ursachen für eine Zeit der Erfolglosigkeit können verschiedene sein. Dabei stellt sich unweigerlich die Frage nach den ausgewählten Zielen, den Methoden diese zu erreichen oder auch nach dem Vorhandensein einer positiven mentalen Grundeinstellung.


Überprüfen Sie bei dieser Gelegenheit, ob die von Ihnen verfolgten Ziele wirklich Ihre eigenen sind/waren... oder ob man diese "von aussen" an sie herangetragen hat. Sind Sie glücklich wenn Sie das Bild vor Augen haben, in dem Sie dabei sind, Ihr Ziel zu erreichen? ODER spüren Sie dabei kaum Freude, weil Sie eventuell nur Erwartungen erfüllen?

Sie sehen, Erfolglosigkeit ist nichts, mit dem Sie sich dauerhaft identifizieren müssten. Und erst recht nicht sind Sie ein erfolgloser Mensch. Aber es kann natürlich durchaus sein, dass Sie die falschen Methoden benutzen oder die "falschen" Ziele verfolgen.

Gehen Sie in sich, machen Sie einen Spaziergang, nehmen Sie ein heisses Bad und reflektieren Sie. Sie finden den Grund, warum Sie momentan erfolglos sind!

Hier finden Sie 3 Gründe warum Erfolg gesund macht...